Jason Ryse

Biography

Jason Ryse, mit bürgerlichem Namen Jan Radloff, entdeckte seine Vorliebe zur Musik im zarten Alter von elf Jahren, als er sein erstes Keyboard bekam. Die frühen Jugendjahre bewegte sich der aus dem Herzen Mecklenburg-Vorpommerns Stammende meist in der HipHop- und Breakdance-Szene. Hier konnte er sich allerhand bemerkenswerte Fertigkeiten an Plattenspielern und Mixer aneignen, bis ihn 2007 Techno in seinen Bann zog. Die bislang erlernten Fähigkeiten, gepaart mit den neuen Einflüssen der elektronischen Musik, formten sich zu einem seiner Markenzeichen: Groove und Taktgefühl par excellence! Kein Wunder also, dass es nicht lange brauchte, ehe er 2009 begann, seiner Kreativität in eigenen Produktionen Ausdruck zu verleihen. Aus seinen Ableton Live-Sessions resultieren Tracks und Remixe mit seiner ganz persönlichen Handschrift; Eingängig treibende Grundrhythmen verbunden mit authentisch analogen Klängen; aber auch unerwartete Themenwechsel, teils in schräge – und doch harmonische – Synthie-Klänge gipfelnd.

Der Ehrgeiz, jedem Werk aufs Neue, Etwas besonderes zu verleihen, sich stets Selbst zu übertrumpfen und sein Können ein ums andere Mal zu perfektionieren, spiegelt sich auch darin wider, dass er sich mit 23 Jahren beibrachte Gitarre zu spielen – eine enorme Erweiterung seines Spektrums in Sachen Notation und Harmonielehre. Doch damit nicht genug! 2016 setzte er das, in zahlreichen Tonstudios befreundeter DJs und Produzenten, gesammelte Wissen und seine Erfahrungen um, indem er in Eigenregie (s)ein Ton- und Aufnahmestudio baute. Hier möchte er seinen Kompositionen zukünftig den angedachten Ausdruck verleihen; aber auch anderen Produzenten, Bands und Künstlern die Möglichkeit bieten, die Liebe und Leidenschaft zur Musik zu leben.

Releases

Social Media Links

Soundcloud